Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CV 90105 TML mit Vorbesteller-Boni
#1
Der CV 90105 TML ist ein experimenteller leichter Panzer, der Mitte der 1990er Jahre als Teil eines Joint Venture der Unternehmen Hägglund aus Schweden und GIAT aus Frankreich entwickelt wurde. Er wird als Teil des schwedischen Forschungsbaums der Panzer mit dem War Thunder-Update 1.97 "Viking Fury" zu War Thunder kommen und Panzerfahrer können sich schon mal darauf freuen, dieses einzigartige Stück schwedischer Technologie in die Schlacht zu führen!!

Kurz gesagt: Ein experimenteller leichter Panzer, der aus der Wanne des IFV Strf 90 und dem GIAT-TML 105-Turm besteht, der vom AMX-10RC bekannt ist.

CV 90105, leichter Panzer, Premium, Schweden, Rang VI.

Pro
  • Durchschlagskräftige 105-mm-Kanone
  • Zwei-Ebenen-Stabilisator
  • Wärmebildoptik und Laserentfernungsmesser
  • Premiumbonus
Contra
  • Leichte Panzerunge
  • Höhenrichtbereich der Kanone beträgt nur -7.5°

Vorbesteller - CV 90105 TML Paket

[Bild: inner_cv_90105_tml_9af3c1b9de6c5b79010a16ca0d0ca2a2.jpg]

Das Paket beinhaltet:
  • CV 90105 TML (Rang VI Schweden) - verfügbar nach Update 1.97;
  • 2000 Golden Eagles;
  • Premiumkontozeit für 15 Tage;
  • Vorbestellerbonus: einzigartiges Abzeichen "Wikingerhelm";
  • Vorbestellerbonus: einzigartiger Titel "Berserker".
  • Zugang zur CBT der Schwedischen Bodentruppen - verfügbar nach Update 1.97.
Geschichte

Die Entwicklung des CV 90105 TML begann Anfang der 1990er Jahre als Joint Venture der Unternehmen Hägglund aus Schweden und GIAT aus Frankreich. Die Idee hinter dem Projekt war, einen leistungsfähigen neuen leichten Panzer als Teil der Fahrzeugfamilie Strf 90 zu schaffen und dabei nur bereits vorhandene Komponenten zu verwenden. Dies würde einerseits die Entwicklungszeit und -kosten relativ gering halten und andererseits das neue Fahrzeug für Kunden attraktiver machen, die bereits einige Fahrzeuge der Baureihe CV 90 betrieben.

Daher nahmen die Ingenieure die Wanne des IFV Strf 90 und statteten sie mit dem GIAT TML-Turm aus, der mit einer 105 mm G2-Kanone bewaffnet ist - eine verbesserte Version des Turms, der auf dem erfolgreichen AMX-10RC verwendet wurde.

Das erste und einzige Demonstrationsfahrzeug war 1994 fertig und wurde verschiedenen Tests unterzogen. Trotz des Nachweises der Durchführbarkeit des Projekts konnte der Demonstrator keine potentiellen Nutzer im Ausland überzeugen, Aufträge für den neu entwickelten CV 90105 zu erteilen. Daher wurde die weitere Entwicklung des Projekts abgebrochen, obwohl die Idee, eine Version des Strf 90 mit einer 105-mm-Kanone zu schaffen, bestehen blieb, was einige Zeit später zu einem erneuten Versuch führte, aber das ist eine andere Geschichte.

[Bild: cv_90105_tml_03_1280h720_bba16b7b761df65...39c157.jpg]

[Bild: cv_90105_tml_02_1280h720_f57085abb9ec7e5...c8a427.jpg]

In War Thunder wird der CV 90105 TML das Toptier-Premiumfahrzeug das mit dem Update 1.97 "Viking Fury" auf Rang VI des kommenden schwedischen Forschungsbaums der Panzer verfügbar sein wird. Verglichen mit der Standardversion des Strf 90 verfügt diese experimentelle Version des Fahrzeugs über einen anderen Turm mit einer Kanone mit größerem Kaliber und die üblichen Premium-Belohnungsboni bietet, wodurch der Fortschritt auf dem Weg zum Erwerb der schwedischen Bodentechnologie der Spitzenklasse beschleunigt wird!

Im Gegensatz zum serienmäßig hergestellten Strf 90, der auch für Panzerfahrer im regulären Baum unter der Bezeichnung "Strf 90C" erhältlich ist, ist der CV 90105 eine Weiterentwicklung des Fahrzeugs, die eine verbesserte Version des GIAT TML-Turms bietet. Der neue Turm beherbergt auch die zweitbedeutendste Verbesserung des Fahrzeugs - die größere 105 mm G2-Kanone mit Stabilisator.

[Bild: news_cv_90105_tml_com_8bd2ef56df8c789b57...6d6211.jpg]

Im Gegensatz zu der vollautomatischen 40-mm-Bofors-Kanone, die in der Basisvariante des Fahrzeugs zu finden ist, tauscht die 105mm G2-Kanone des CV 90105 die Feuerrate gegen Kaliber ein und dementsprechend auch gegen eine leistungsstärkere Munition. Daher können angehende Kommandanten dieser Maschine frontal mehr Erfolg bei der Bekämpfung feindlicher Fahrzeuge erwarten und müssen sich nicht so sehr auf Flankenmanöver verlassen, dank der hervorragenden ballistischen Eigenschaften der Kanone, des Stabilisators, der Wärmebildoptik und des breiten Spektrums an wirksamen Munitionstypen, die von HEAT-FS über HESH bis hin zu APFSDS-Granaten reichen.

Was die anderen Aspekte des Fahrzeugs betrifft, so bleiben sie weitgehend identisch mit der Basisvariante. So erbt der CV 90105 TML die ausgezeichnete Mobilität des Strf 90C, der auf der Straße eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h erreicht und dank seines 550 PS starken, turbogeladenen Dieselmotors sogar 45 km/h im Rückwärtsgang schafft!

Auf der anderen Seite erbt der CV 90105 TML auch die wohl größte Schwäche des Strf 90C, nämlich den schwachen Panzerschutz. Die Tatsache, dass das Fahrzeug nur mit 20 bzw. 35 mm Panzerung an der Wanne und an der Geschützblende ausgestattet ist, bedeutet, dass diese nur gegen kleinkalibrige Munition Schutz bietet, während Beschuss durch größere Kaliber vom Kommandanten vermieden werden muss, wobei die hervorragende Mobilität des Fahrzeugs die Möglichkeit dazu bietet.


[*]Insgesamt gesehen ist der CV 90105 ein fantastisch für "hit & run"-Taktiken geschaffen - er trifft den Feind heftig und verschwindet, bevor effektive Gegenmaßnahmen ergriffen werden können. Dank seiner ausgezeichneten Kampfkraft ist er die perfekte Wahl für Panzerfahrer, die einen schnellen und aggressiven Spielstil bevorzugen und außerdem ihren Forschungsfortschritt im Toptierbereich der schwedischen Panzer beschleunigen wollen!
[*]Der CV 90105 TML kann über ein spezielles Bundle in unserem Online-Shop erworben werden und wird mit der Veröffentlichung von Update 1.97 'Viking Fury' für alle seine zukünftigen Besitzer verfügbar sein. Wir schießen uns dort, Panzerfahrer!
JOIN THE HUNT
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
Information Vorbesteller-Bundles und Pakete für das Update auf 1.81 Skulldur 0 1,139 23-08-2018, 09:05
Letzter Beitrag: Skulldur



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links