Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
EC vs RANDOM Probleme im MM?
#1
Zitat:Q. Jüngste Tests in Luft RB Dauerhafte Konfrontation haben sich bei Piloten als sehr beliebt erwiesen. Es ist fair zu sagen, dass dieser Modus und die vorgenommenen Änderungen viele der Probleme lösen, mit denen die Menschen in den aktuellen "zufälligen Kämpfen" um Air RB konfrontiert sind, wie z.B. fehlende Ziele, dynamische Ziele und Vielfalt der Szenarien. Werden Sie in Betracht ziehen, Air RB EC nicht nur zu einem monatlichen Test-Event, sondern auch zu einem permanenten Modus zu machen?

A. Nein, werden wir nicht. Es sollte klar sein, dass es bedeuten würde, die Gesamtzahl der Online-Spieler in Flugzeugen im RB-Spielmodus in zwei Teile aufzuteilen, was die Situation für das Matching verschlimmern würde.
Ich würde gerne wissen ob ihr diese Meinung von gaijin teilt. 
Ich sage es wird das Matchmaking nicht beeinflussen da EC ja einen gesetzten Rahmen hat mit seinen historischen settings. In den random Gefechten gibt es ja auch genug Kombination um die nationen zusammen zu würfeln oder nach kurzer Wartezeit komplette mix battles. Wir haben 7 Nationen, 30 unterschiedliche BR-Abstufungen und maps die die unterschiedlichsten Szenarien zu lassen ob historisch oder auch nicht. Die panzer im sb zeigen doch auch Wunderbar das eine rotation möglich ist. Es ist schließlich nur eine Option die man wählen kann aber keine Pflicht außerdem würde es vielen Spielern helfen Dinge besser zu verstehen oder Meinungen zu verändern da man nicht auf seine 15 minuten begrenzt ist und mehr Möglichkeiten hat also nicht der Zwang im Vordergrund steht jetzt Leistung zu bringen. 
Ich steh also ganz klar auf der gaijin erzählt schon wieder bullshit Seite.
JOIN THE HUNT 
The following 2 users Like corevino's post:
  • AbsurdGuy, ZetiAlpha6
Zitieren
#2
Moin,

ich stehe definitiv auf der Seite, dass ich mir mehr EC RB wünschen würde, zumindest ein Schritt in die Richtung "jedes WE" wäre schon ein Traum.
Meine Motivation dafür:
- 1 Gefecht im EC bietet mir mehr Abwechslung als X Gefechte Luft RB im gleichen Zeitraum
- Einstiege, Aufgaben und Flugzeugwahl sind variabel und ich kann meine Auswahl meiner Lust, viel wichtiger aber der Situation anpassen
- Gefechte laufen nicht primär "statisch" und gleich ab, haben zwar einen roten Faden, aber es ist spannender
- die Sicherheit, mein gewünschtes Flugzeug auch nutzen zu können (Beispiel hier, als Bomber auf einer Map zu landen auf der es keine Ziele gibt im Luft RB)

Wird es die Spieler noch mehr auseinander ziehen? Ich denke nicht so massiv, wie GJ es "beschreibt". Warum?
Hab am Sonntag mal die Rangliste durchgeschaut. Habe bei knapp 500 Spielern aufgehört, denn da wurde es schon einseitig, sprich 1 Schlacht im EC RB geflogen, innerhalb von 3 Tagen. Selbst, wenn auf der gesamten Liste 1.000 Spieler stehen würden, dann sind 25 % davon den EC mit einer gewissen Regelmäßigkeit geflogen. Die meisten Gefechte hatte einer mit 44, der zweite 25, der dritte 23, ich selbst hatte 13 oder 14.

Hinzu kommt der von core angesprochene und vorgegebene Rahmen der Flugzeuge für den EC. Aktuell bezog sich das Ganze auf deutsche und sovietische FLugzeuge zur Schlacht von Kursk. Wer also etwas anderes Fliegen möchte, der bleibt im Standard Luft RB.

Ich möchte GJ nun nicht unterstellen, dass sie sich vor der Arbeit drücken wollen. Ich denke viel mehr, dass sie sich davor drücken wollen zu sagen, dass sie extrem viel Arbeit und keine bzw. zu wenige Ressourcen zur Verfügung stehen um dem EC RB mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wie gesagt, Vermutung. 
Liegt einfach daran, dass die Frage direkt mit einem "nein" beantwortet wurde, anstelle dem Versuch einer Erklärung, welche in diesem Fall erst danach folgt.

Mein Wunsch, ganz klar, mehr EC tut vielleicht nicht weh!
[Bild: en-1-combined-r.png]
The following 2 users Like ShArKy83's post:
  • AbsurdGuy, ZetiAlpha6
Zitieren
#3
Ich halte EC im RB für die beste Lösung, von mir aus können sie das normale Air-RB komplett einstellen. Ich bevorzuge die EC-Variante. Desweiteren glaube ich nicht, das eine Einführung des EC-RB als Dauerangebot etwas am MM verändert. Es sind zwei unterschiedliche Spielergruppen.
Bis der letzte man bewusstlos ist, das wehren der Panzer nicht vergisst. 
Im Norden, Süden, Osten oder Westen, brennende Gegner gefallen mir am besten.
Wenn der Turm vom Panzer fliegt, das an nem Munitreffer liegt.
Zitieren
#4
Von ein paar Änderungen im Setup bei den EC Matches abgesehen würde ich mir diese auch als Ersatz für die derzeitigen AF RB Matches wünschen. Allerdings glaube ich, dass die Mehrzahl der derzeitigen Spieler die derzeitigen AF RB Matches bevorzugt. Darauf deutet ja auch Sharkys Recherche hin.
Ein Grund dafür könnte sein, dass sich immer weniger Spieler mit einem ernsthaften taktischen Gedanken auseinandersetzen wollen. Viel beliebter ist nach meinen Erfahrungen die simple Bildung eines Fellballs, in dem man dann schnellstmöglich Abschüsse generiert. Oder im Falle der Bomber ein Sturz Richtung Basen um diese schnellstmöglich zu eleminieren und seine Punkte zusammen zu bekommen. Alles danach ist nice to have aber eher Bonus.
Für diesen Spielertyp (der meiner Meinung nach die Mehrzahl bildet) wären die EC Matches schlicht zu langatmig und ggf. zu wenig ertragreich.
Sollte dem so sein, so würde eine parallele Einführung tatsächlich den Spielerpool für AF RB Matches verringern (wenn auch nur u.U. gering). Falls dadurch dann die Wartezeit steigt (wenn auch nur gering) werden die AF RB Spieler auf die Barrikaden gehen und genau das glaube ich will sich Gaijin nicht antun (wäre auch nicht sonderlich wirtschaftlich).

Grüße Alex
Join the army, travel around, meet interesting people and kill them.
-Bounty hunt for fun and profit-
Zitieren
#5
Ich zu Beispiel, fliege nicht AF-RB, aber sehr gerne EC-RB. Ich mag diese schnellen Suiciderounds nicht. Ich bevorzuge da die taktische und lange Variante. Und ich glaube, das nicht wenige so denken.
Bis der letzte man bewusstlos ist, das wehren der Panzer nicht vergisst. 
Im Norden, Süden, Osten oder Westen, brennende Gegner gefallen mir am besten.
Wenn der Turm vom Panzer fliegt, das an nem Munitreffer liegt.
Zitieren
#6
Naja so ganz korrekt ist sharky seine Aussage. Ja es ist möglich dieses mal die Teilnehmer zahl geringer war allerdings war auch noch eventzeit und es war und ist vielleicht nicht allen bewusst gewesen aber die Aufgaben konnte man auch dort erledigen jedenfalls hab ich die Bomber Aufgabe dort erfüllt. Dazu kommt gute deutsche flugzeuge gegen nicht so gute Russen und dad daraus entstehende wartespiel ergeben durch das ungleich Gewicht. Als EC auf Sizilien war hab och mal zum Spaß in die Tabelle geguckt und bei 4000 Spielern aufgehört und da war noch lange nicht Schluss aber bei 25 spieler pro Seite weiß mam ungefähr wie lange ich gedrückt habe. Ähnlich geringe Zahlen werden sich aber immer wieder ergeben einfach wenn das Szenario oder die nationen nicht so gefragt sind.

Für mich ist es aber grade das die spieldauer die mich von diesen modus überzeugt und nicht jetzt bin ich tot chance vertan ab ins nächste Gefecht. Grade das zweite Gefecht mit sharky hat gezeigt das man selbst als Underdog noch das Blatt wenden könnte aber das 3vs2 am Ende war auch nur ein Krampf
JOIN THE HUNT 
Zitieren
#7
(27-08-2019, 08:05)ShArKy83 schrieb: Ich möchte GJ nun nicht unterstellen, dass sie sich vor der Arbeit drücken wollen. Ich denke viel mehr, dass sie sich davor drücken wollen zu sagen, dass sie extrem viel Arbeit und keine bzw. zu wenige Ressourcen zur Verfügung stehen um dem EC RB mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Wie gesagt, Vermutung. 
Liegt einfach daran, dass die Frage direkt mit einem "nein" beantwortet wurde, anstelle dem Versuch einer Erklärung, welche in diesem Fall erst danach folgt.

Mein Wunsch, ganz klar, mehr EC tut vielleicht nicht weh!

Ich sehe nicht wo da für Gaijin Arbeit wäre. EC ist ja kein Modus, sondern ein Missionsdesign. Ein Missionsdesign welches bereits für alle BRs entsprechend umgesetzt ist. Solange man keine Änderungen am Missionsdesign für RB möchte ist da nicht viel Arbeit, denn es ist ja jetzt schon so, dass jeder Spielmodus jedes Missionsdesign verwenden kann. Du kannst ja auch (in custom Battles) die von Ab genutzten Missionsdesign s wie z.B. Domination auch im RB spielen.

Wenn man für EC RB spezifische Änderungen möchte oder spezifische Anforderungen hat... Dann hat man allerdings Pech. EC ist das Projekt eines einzelnen Missionsdesigners der sich im Off. Forum LastGrayAngel nennt. Der hat seine Meinung dazu kundgetan. Und frei übersetzt sagt er, dass er seine Vision umsetzt und wen es nicht passt soll was anderes spielen und wenn es Gaijin nicht passt sollen sie ihn feuern. Von daher ändert sich am Entwicklungsaufwand nix. Derjenige der EC entwickelt (und ja es ist nur einer) der macht eh was er will.


(27-08-2019, 08:47)ZetiAlpha6 schrieb: Ich halte EC im RB für die beste Lösung, von mir aus können sie das normale Air-RB komplett einstellen. Ich bevorzuge die EC-Variante. Desweiteren glaube ich nicht, das eine Einführung des EC-RB als Dauerangebot etwas am MM verändert. Es sind zwei unterschiedliche Spielergruppen.

Weiss nicht... ein Missionsdesign mit dem extra Designer was auf EC aufbaut wäre  aus  meiner Sicht sinnvoller. Denn der EC Entwickler sieht RB nicht als seine Zielgruppe und wird es auch nicht auf einmal tun wenn EC jetzt auch von RB verwendet wird. Außerdem war es in der Vergangenheit immer Mist wenn sich Spielmodi auch missiinsdesigns teilen... Es führt halt halt dass der Fokus fehlt.

Ein solches Design bräuchte aber wieder nen Namen und Entwickler. Ist für Gaijin auch ne kosten Sache. 

Oder man gibt sich zufrieden, dass man die Resterampe ist, dann darf man aber auch nicht meckern wenn nix angepasst wird um das Gameplay zu verbessern im RB EC.... Weil dafür ist es nicht da.

Von daher sollte man schon spezifisch sein ob man EC selbst als RB Standard Mission möchte oder etwas "wie EC"... Denn das sind in diesem Fall zwei sehr unterschiedliche Dinge
Zitieren
#8
(27-08-2019, 21:33)DerGrafVonZahl schrieb: Ich sehe nicht wo da für Gaijin Arbeit wäre. EC ist ja kein Modus, sondern ein Missionsdesign. Ein Missionsdesign welches bereits für alle BRs entsprechend umgesetzt ist. Solange man keine Änderungen am Missionsdesign für RB möchte ist da nicht viel Arbeit, denn es ist ja jetzt schon so, dass jeder Spielmodus jedes Missionsdesign verwenden kann. Du kannst ja auch (in custom Battles) die von Ab genutzten Missionsdesign s wie z.B. Domination auch im RB spielen.

Wenn man für EC RB spezifische Änderungen möchte oder spezifische Anforderungen hat... Dann hat man allerdings Pech. EC ist das Projekt eines einzelnen Missionsdesigners der sich im Off. Forum LastGrayAngel nennt. Der hat seine Meinung dazu kundgetan. Und frei übersetzt sagt er, dass er seine Vision umsetzt und wen es nicht passt soll was anderes spielen und wenn es Gaijin nicht passt sollen sie ihn feuern. Von daher ändert sich am Entwicklungsaufwand nix. Derjenige der EC entwickelt (und ja es ist nur einer) der macht eh was er will.

Hallo Graf,
danke für die Infos. Dann scheint GJ da wirklich nicht viel Arbeit zu haben, wenn die nötige Stelle eh schon besetzt ist. 

Von meiner Seite aus brauch sich da auch nichts großartig ändern, ich genieße ihn so wie er ist.
[Bild: en-1-combined-r.png]
Zitieren
#9
Das Problem liegt eher darin, dass EC ja nicht so bleibt wie es ist. LGA arbeitet so ziemlich konstant dran. Es ändert sich gerne mal was kurzfristig.

Das schöne ist er kommuniziert seine Pläne direkt (auch wenn diese Kommunikation abgenommen hat). Spieler werden zum Teil eingebunden aber es bleibt seine Vision.

Das Ding ist... LGA hat seinen thread nicht im RB aufgemacht, d.h. Sollte es eine Änderung geben die nicht zu RB passt wird er diese Beschwerden sehr wahrscheinlich ignorieren. Das muss denjenigen die sich RB EC wünschen bewusst sein.

Von daher wäre mMn ein "Spinoff" sinnvoller.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links