Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AUBL/74 HVG aus der Operation H.E.A.T
#1
Hallo liebe Checkpoint WT-Gemeinde,

was haltet bzw. was erwartet ihr vom Hauptpreis des Sommer-Events in den Groundforces, dem AUBL/74 HVG? Entwicklertagebuch

In den vier direkten Begegnungen die ich bis dato mit meinen US-Fahrzeugen mit dem regulären Techtree-AUBL hatte, waren drei Spieler unterlegen. Besonders bitter: Auf der Kursk-Map bin ich in meinem Superpershing einfach nur stumpf vom Spawn Richtung A-Cap gefahren und wurde von einem AUBL, der sich weit am Rand der Map aufhielt, drei mal seitlich von rechts am Turm getroffen und jedes mal penetriert, aber nicht ausgeschaltet. (Sein Pech, dass sich das Ready-Rack beim T26E1 auf der linken Seite des Turms hinterm Verschluss befindet Tongue ). Er hätte mich eigentlich trotzdem bekommen müssen, da ich dort auf freiem Feld stand. Aber zum vierten Schuss kam es dann nicht mehr weil er von einem Teammate einen 1-Shot kassierte. Und das, obwohl er aus meinem Blickwinkel komplett hulldown stand. Daher bin ich der Meinung, dass das jetzige Techtree-Fahrzeug unter der relativ langen Nachladezeit kombiniert mit der geringen Überlebensfähigkeit mehr leidet, als z.B. der amerikanische T92. Nun bekommt das Eventfahrzeug statt einer 90mm-Kanone mit HEATFS- aber ein 60mm-Geschütz mit APDFS-Munition. Ferner wird es wohl auf Rang V bei einem BR um 8.0 angesiedelt werden. Und was das bedeuten wird, kann ich leider nicht einschätzen, da ich nur Fahrzeuge von maximal 6.7 BR bei den Deutschen und Amis besitze. Ich werde eventuell noch den Leopard I ausprobieren um ein Gefühl für Tier V zu bekommen und ob es mir überhaupt zusagt. Das man auch mal den italienischen Baum bis Tier V ausgrinden müsste um das Fahrzeug überhaupt vernünftig benutzen zu können, kommt noch zu meinen Bedenken hinzu. Wobei ich bei einer Weihnachtsaktion den Premium Fiat-Ansaldo M13/40 II mitgenommen habe, der wird dann sicherlich alles sehr beschleunigen... Wink

Vielen Dank schon mal im Voraus für alle möglichen Antworten!
The following 1 user Likes BoomNDoom's post:
  • Uffz_RolfSteiner
Zitieren
#2
Moin Moin,

ich werde mir den AUBL definitiv holen. Ich denke, er wird mir eine große Hilfe beim Fortschritt im ital. Baum sein. Dort hänge ich erst bei 4.7.
[Bild: en-1-combined-r.png]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links