Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
moderne flakpanzer in wt
#1
ich mach das mal als Oberbegriff,da es nunmehr div. flaks gibt im modernen Bereich.

ich teste grad den neuen deutschen flakpanzer.den russen hab ich schon durch.
mit dem deutschen flakpanzer kann man keine panzer zerlegen.das geht auch bei den russen net.
der einzige ist derzeit der neue bei den amis,ein multitalent.

zurück zum deutschen flakpanzer.

sieht gut aus
kann ziele zwischen 6 und 8 km bekämpfen.dafür braucht man leider 2 Versionen.roland 1 oder/und Roland 3.
wobei ein schuss mit der Roland 3 mal eben 1300 sl kostet.bei us oder rus ist das schon drin ohne zusatskosten.

trotzallem macht es spaß den zu spielen und man kann helis vom Team fern halten.
mir ist aufgefallen,das ich nicht jeden flieger aufschalten kann,ging einfach nicht.
haben die Gegenmaßnahmen?
Zitieren
#2
man kann das Radar nicht runterfahren.
getestet bei den neuen deutschen flakpanzer.
kommt vielleicht noch,beim Gepard hats auch gedauert.
Zitieren
#3
kann es sein,das der erfassungsradius kleiner ist als die raketenreichweite beim Radar?
Zitieren
#4
Das Radar geht nach dem Patch viel schlechter als davor ,glaube meine Taste ist schon kaputt vom vielen draufhauen XD und es schaltet nicht auf auch wenn die Flieger direct vor mir sind .
Zitieren
#5
da sagst was.....

irgendwas ist da faul.z.b. fliegt ein flieger von deiner seite durch den lock,wird der aufgeschaltet.
man muss im Moment höllisch aufpassen.
der lock liegt etwas unterhalb wenn man durch die schützenansicht schaut und dann ist das noch nicht mal stabil.
es schwankt etwas hin und her.eventuell haben die das extra gemacht oder es ist ein bug.
ich hab das auch anders in Erinnerung.das Radar ist auf jedenfall schlechter geworden.

ab welcher höhe fliegt man in wt unter Radar?
Zitieren
#6
so wie es aussieht hat gaijin das voll verhauen.das zielsystem funktioniert nur bedingt derzeit.
phpc hat das auch so kommentiert und auch das es am anfang besser war.

https://www.youtube.com/watch?v=UEAAeS_JTRo
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links