Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
FW 190C
#11
(18-01-2019, 20:02)BoomNDoom schrieb: ...

Keine der Bf 190 G-Modelle hat standardmässig eine MK 108 verbaut, die musst Du immer erst erforschen und kannst sie dann ein- und ausbauen. Nur bei der K-4 ist es andersherum, dort ist die MG 151 Motorkanone ein Tier I-Upgrade und man kommt relativ schnell dran.

Wenn man einfach nur den deutschen Baum möglichst schnell erforschen möchte, dann würde ich einfach für mein bestes Flugzeug einen Talismann kaufen. Dafür muss man dann natürlich erstmal einige Flugzeuge erforschen, ausbauen und testen, aber dafür geht man dann auf Nummer Sicher. Anschliessend werden einem aber garantiert Silver Lions fehlen, um all das Erforschte zu kaufen und die Crews auszubilden. Von daher macht diese Methode mit einem Premium-Account den meisten Sinn und wenn man den hat, dann braucht man auch nicht unbedingt einen Talismann. Er hilft allerdings auch dabei die neuen Flugzeuge auszubauen, was eigentlich fast immer der schwierigste Part am ganzen Grinding ist.
Mit einem Premium-Flugzeug hingegen wird man generell mehr Lions erwirtschaften, nicht nur weil es einen Booster gibt, sondern weil die Reparaturkosten niedriger sind. Bei der D-13 und der C kostet die Reperatur nur 6k Sl, während es bei der D-9 und D-12 jeweils um die 16k Sl sind. Das heisst man spart pro Match, in dem man abgeschossen wurde, 10k Sl ein. Allerdings ziehen die Booster nur dann, wenn man auch ordentlich Punkte sammelt. Wird man zu Beginn der Runde abgeschossen, dann bekommt man 480% * 0 Sl = 0 Sl und 344% * 0 Rp = 0 Rp, und sechstausend Miese gibt's dann auch noch oben drauf.
Wenn's  Rang 4 Premium sein soll, dann würde ich mir auf jeden Fall mal die Ju 288 C anschauen. Die scheint momentan ein richtig starker Bomber zu sein und wahrscheinlich eignet sie sich auch sehr gut für's RB Panzergefecht, aber das vermute ich nur, weil ich hab sie leider nicht.
Danke BoomNDoom für die ganzen Infos!
Ich meinte die ME-262 Modelle. Die 30mm Kanone finde ich recht langsam und die Jets sind von der Geschwindigkeit unterlegen. Bei der BF109 K4 nutze ich die 20mm Kanonen. Die Ju288 habe ich auch, ich finde die Maschine auch sehr stark. Erinnert irgendwie an die gute alte BV238.
[Bild: en-1-combined-r.png]
Zitieren
#12
Super, dass Du was damit anfangen kannst.
Ja, das war wohl ein Missverständnis. Dachte du meintest Me für Me 109. Steig mal mit der Me 262 A-1a am Rand der Map bis auf 3 - 4 km Höhe und boom & zoome dann auf Ziele, die sich anbieten (low, slow, target fixated usw.). Erst ab ca. 400 m Entfernung anfangen zu schießen und dabei nicht reinzoomen. Konvergenz keine oder 800 m wählen. Man kann mit ihr auch sehr gut in die Vertikale gehen und im Dive ist sie schneller als manch anderer 7.0-Jet. Leistung hat sie leider nicht genug, die Mig-9/l und auch die P80, F84 sind überlegen. Als alternative bietet sich jetzt auch die Horten an, die hält jetzt wesentlich mehr G's aus und hat zwei Mk 103.
Aber nochmal zur Fw 190 D-Reihe: Die Fw 190 D-9 fühlt sich im Vergleich zur D-12 wesentlich besser an. Sowohl von der Turnrate als auch vom Ansprechen beim Zielen. Auch diese wahnwitzigen Motor-Abwürger scheint die D-9 (noch) nicht zu haben. Also in den paar Matches, die ich jetzt mit der D-9 geflogen bin, hatte ich wesentlich mehr Spaß, auch als es mal wieder eine Niederlage gegen 6.3 BR Alliierte gab. Falls die D-13 sich genau so fliegt wie die D-12, dann sollte man erstmal vom Kauf absehen, zumindest solange das FM so anspruchsvoll/nachteilig ist. Dann wirklich lieber mit der 190 C langsam unterwegs sein oder mit der Beute-Tempest sein Glück versuchen...
Zitieren
#13
(22-01-2019, 01:40)BoomNDoom schrieb: Super, dass Du was damit anfangen kannst.
Ja, das war wohl ein Missverständnis. Dachte du meintest Me für Me 109. Steig mal mit der Me 262 A-1a am Rand der Map bis auf 3 - 4 km Höhe und boom & zoome dann auf Ziele, die sich anbieten (low, slow, target fixated usw.). Erst ab ca. 400 m Entfernung anfangen zu schießen und dabei nicht reinzoomen. Konvergenz keine oder 800 m wählen. Man kann mit ihr auch sehr gut in die Vertikale gehen und im Dive ist sie schneller als manch anderer 7.0-Jet. Leistung hat sie leider nicht genug, die Mig-9/l und auch die P80, F84 sind überlegen. Als alternative bietet sich jetzt auch die Horten an, die hält jetzt wesentlich mehr G's aus und hat zwei Mk 103.
...

Danke. Werde das mal ausprobieren.  Die Horten hält jetzt mehr G Kräfte aus? Dann solle ich die mal wieder auspacken.
[Bild: en-1-combined-r.png]
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links