Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Spiele PC Ausstattung
#1
Hallo, Gruß in die Runde.

Hoffe, dass Thema ist nicht zu banal.

Habe bisher auf MacBook gespielt, recht bequem auf dem Sofa. Der Plan war aber da, auf PC umzusteigen. Der Umstieg bzw. Update auf Mojave beim Mac hat die Permformace eben derart gekillt, (keine rechte Unterstützung für OpenGL und Metal ist Mist), dass ich es nun umsetzen muß.

Mit Goodwill habe ich ein Budget von 1.000 Euro. (Das endet sonst bei mir wie mit dem Fahrrad, dass am Ende so teuer war, dass ich es nicht mehr in der Öffentlichkeit anschliessen wollte.)

Technisch geht es durch den der BreitbildMonitor (2560x1080) nicht unter einer GTX1070, richtig?

Technik soll ja allgemein kurz vor Weinachten preiswerter werden...

Wie seht Ihr es?
- gebraucht kaufen? (Risiko, dass ich von Privat nicht wirklich die Technik testen kann...)
- fertig neu kaufen? (die bunten Spiele-PC-Gehäuse finde ich etwas hässlich, gibt es aber reichlich)
- Teile zusammenkaufen neu/gebraucht und zusammenbauen? (teilweise habe ich Fachleute im Umfeld)

Danke für eure Anregungen vorab. Gruß, André
Zitieren
#2
Aus wirtschaftlicher Sicht, gehen die Preise vor oder zu Weihnachten um 5 % rauf.
Ich würde mich bei Midfactory umsehen. Einkaufen so ab 00:00 bis um 04:00 Uhr (Insidertipp)..^^

LG
The following 1 user Likes JimPanze's post:
  • Uffz_RolfSteiner
Zitieren
#3
Am 23.11 ist black Friday vielleicht hast du ja Glück, ich weiß das meine Firma dabei ist aber noch nicht was alles wirklich reduziert wird.
JOIN THE HUNT 
The following 2 users Like corevino's post:
  • JimPanze, Uffz_RolfSteiner
Zitieren
#4
Frage,
1. ist der Monitor schon da?
2. wenn ja ist es ein 60 oder 144 hz?

Ist halt wichtig was die GraKa antreiben muss bzw soll, da ein guter WQHD Monitor so um die 400 bis 550 Euro kostet plus GraKa GTX 1070 auch rund 500 Euro da ist dein buget schon am ende (ohne dem rest vom Rechner), alternativ zu einer 1070 kann ich dir empfehen nach einer RX Vega von AMD zu schauen ca Leistung einer 1080 für teilweise unter 500 Euro aktuell bei höherem Strom verbrauch.

PS.: für WT reicht auch eine 1060 bei WQHD um flüssige 60 FPS bei fast allen Details zu haben (ich habe aktuell eine 1080 und Vsyc auf an und es läüft ohne probleme bei 144 FPS auf WQHD)

Ansonsten kann ich dir nur sagen, legst du wert auf eine Garantie kaufe dir einen komplett Rechner, bist du willens ein wennig zu schrauben und nur Gewährleistung zu haben bau selber^^ (für einen guten fertig PC kann ich dir im mom eigentlich die Seite https://hardwarerat.de/gaming-pcs/ empfehlen)
The following 1 user Likes ConfinedAngel's post:
  • Uffz_RolfSteiner
Zitieren
#5
Ich habe mir im Januar einen PC selbst zusammengebaut und lag dabei bei knapp 1.100 €. Alle einzelnen Komponenten gekauft und dann mit YT gebastelt, Schweißausbrüche inklusive, aber ich kann dir sagen, es ist am Ende gar nicht so kompliziert. Schwieriger ist die richtige Abstimmung des Setups.
[Bild: en-1-combined-r.png]
The following 2 users Like ShArKy83's post:
  • JimPanze, Uffz_RolfSteiner
Zitieren
#6
(19-11-2018, 09:39)ConfinedAngel schrieb: Frage,
1. ist der Monitor schon da?
2. wenn ja ist es ein 60 oder 144 hz?

Ja, ist schon da. hat bis 75Hz.
Und ja, bzgl. Grafikkarte sehe ich auch Alternativen, schon allein preislich. Habe schon gemerkt, beim Anschluß ans macBook, dass es nur über den Displayport funktioniert, die Auflösung rüber zu bringen.

Danke, dir.

LG 29UM69G-B - LED-Monitor - 73cm (29") (29" sichtbar) - 2560 x 1080 - AH-IPS - 250 cd/m² - 1000:1 - 5 ms - HDMI, DisplayPort, USB-C - Lautsprecher (29UM69G-B)
Zitieren
#7
Eigenbau ist sicher die bessere Alternative,da Du hier die benötigten Komponenten selbst aussuchen und abstimmen kannst.
Falls Budget nicht ausreicht kannst Du bei gewissen Komponenten auch erstmal etwas kleiner anwählen und diese dann später upgraden.

Gute Seite für mehr Infos https://www.computerbase.de/forum/thread...-build1000
The following 1 user Likes wintah's post:
  • Uffz_RolfSteiner
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die neue alte Grafikkarte (HD7970 crasht Spiele) SteelPig 47 19,814 14-03-2017, 18:16
Letzter Beitrag: Leckrer



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links