Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Join UsHallo Gast,
Willkommen bei Checkpoint War Thunder
- dem Treffpunkt der War Thunder YouTube Community und des Clans Checkpoint Charlie =CePoC=

Laufend neue War Thunder Videos
News und Diskussionen rund um War Thunder
Kontakt zu den YouTubern
Treffpunkt des Clans =CePoC=
Eigener Teamspeakserver
Kampfgruppengefechte
...und vieles mehr


Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Tests von zukünftigen Events und Missionen
#1
Ich suche ein paar Leute, die ihre wertvolle Zeit opfern wollen, um Missionen für Events zu testen.

Ich arbeite derzeit an einer Mission, die man als 3-stündiges Event spielen kann. Dabei handelt es sich um eine Enduring Confrontation, wie man es aus SB oder teilweise RB kennt. Allerdings können Flugzeuge als auch Panzer und Schiffe verwendet werden. Jede Truppengattung hat verschiedene Aufgaben wie Eroberung von Städten, Häfen und Fabriken oder die Bombardierung von Zielen. Dazu kommen noch die Unterstützung von Versorgungskonvois aus der Luft und zu Land. Zurzeit ist die Mission für 64 Spieler ausgelegt, kann aber auch beliebig skaliert werden. Die verwendete Karte ist 64x64km groß und bietet dadurch ausreichend Platz für diesen Modus.

Panzer und Flugzeuge kann jeder nutzen. Schiffe können aktuell nur genutzt werden, wenn der Spieler Teilnehmer der Naval CBT ist.

Getestet werden sollen die unterschiedlichen Aufgaben, Länge von Fahrtwegen, Stabilität der Mission, Balance der Teams etc.

Die Ränge der Fahrzeuge kann für die Tests variabel sein, es ist also alles von Rang 1 bis Rang 6 möglich.

Falls ihr Interesse habt, schreibt einfach hier im Thread. 
Genauere Infos, wie und wann die Tests ablaufen werden, folgen.
The following 4 users Like Zeusbrocken's post:
  • Etaris, Jagger84, kurzer92, RedAndreas
Zitieren
#2
Außerhalb vom summer Event gerne zu allen Schandtaten bereit
JOIN THE HUNT 
Zitieren
#3
Thema verschoben.
[Bild: 0F3AsEV.jpg]
Evil-Minion-Icon-3
Zitieren
#4
Wenn die Testphasen am WE sind, wäre ich auch ab und an dabei :-D
Früher war mehr Lametta!!
Zitieren
#5
Gerne nach dem Summer Event und am Wochenende bereit dafür, wenn auch für das Gegner Team wenn eins benötigt wird Wink
You knew it wasn´t real with her
You stayer there with her (with her)
But you didn´t care, you stayed there with her
You stayed and she´s a Killer, Killer

Zitieren
#6
Würde mich auch freiwillig für solch schandtat melden
Zitieren
#7
Ich bin auch dabei.
Möge der  Server mit dir sein 
                    My_precious 
Zitieren
#8
Ich wär da natürlich auch dabei Big Grin
[Bild: en-1-combined-r.png]


Zitieren
#9
Eine hervorragende Idee ich würde mich mit anschließen.
"It's not a Panther unless it catches on fire"
Zitieren
#10
Mal ein kleines Update der kommenden Mission und wie diese erstmal abläuft.

Zu Beginn werden leichte und mittlere Panzer eingesetzt, sowie Aufklärungsflugzeuge (Bomber ohne Zuladung). Die Bodentruppen der Teams müssen Fabriken einnehmen, die von der KI bewacht werden. Mit der Einnahme einer Fabrik können bessere Fahrzeuge genutzt werden und Panzer repariert und aufmunitioniert werden. Die Aufklärungsflugzeuge müssen gegnerische Bewegungen erkennen und können Feindzonen auf der Karte aufdecken.

Sobald die erste Fabrik eingenommen wurde, erscheinen neue Ziele für die Teams:
  • Konvois zu Anlagen begleiten und sichern (Bei Erreichen werden wiederum bessere Fahrzeuge freigeschaltet)
  • Häfen erobern (Hierbei werden Schiffe freigeschaltet)
  • Airfields einnehmen (für Abfangjäger und schwere Jäger)
Es kann auch direkt versucht werden, die gegnerischen Ziele anzugreifen, diese sind jedoch schwer verteidigt und benötigen viel Zusammenarbeit der verschiedenen Truppengattungen. Wenn eine Anlage verloren wird, verliert man Fahrzeugspawns und kann bis zur erneuten Einnahme keine besseren Fahrzeuge nutzen.

(Noch in Arbeit) Optional kann ein Kommandant pro Team gewählt werden und dieser ist über die teameigene Schiedsrichteransicht in der Lage, sein Team zu führen. Die Kommandanten können die Bewegungen des eigenen Teams sehen, Feinde bleiben unentdeckt.

Die Mission selbst ist sehr dynamisch und verläuft jedes Mal anders. Dadurch werden wir mehrere Tests brauchen, bis alles läuft. Die Mission selbst funktioniert, daher ist die Priorität der Tests das Balancing und die Skalierung der Mapgröße. Ziel ist es, dass man nicht innerhalb von 2min "mitten in der Action ist" und kurz darauf abgeschossen wird. Taktik und Strategie sollen hier mehr Gewicht haben, als die Leistung eines einzelnen Spielers.
The following 3 users Like Zeusbrocken's post:
  • AbsurdGuy, Jagger84, kurzer92
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Über Checkpoint War Thunder

Checkpoint War Thunder ist eine deutsche Online-Community, die sich das Ziel gesetzt hat, deutschen War Thunder - YouTubern ein Portal anzubieten Videos zu bewerben und mit der eigenen Followern sowie jenen der anderen YouTuber zu kommunizieren. Zugleich ist dies aber auch - in einem Unterbereich - das Forum des Clans Checkpoint Charlie (=CePoC=).

Für Fragen schreibt bitte direkt ins Forum oder kontaktiert uns via info@checkpoint-wt.de

Betreiber:
Point Event
info@checkpoint-wt.de

              User Links